Diese Woche gab es eine etwas besondere Folge, für die ich kein Transkript mache, ist viel zu viel 😉

Wir reden darüber, wie man ein Online-Business startet, erfolgreicher Unternehmer wird, Vertrieb, Konkurrenz im Business und vieles mehr. Wenn ihr viel Zeit habt, hört mal rein 🙂

Ein paar wichtige Dinge, die ihr aus dem Interview mitnehmen könnt:

Überall um uns herum ist Umsatz. Die Klamotten die wir tragen, unser Essen, unser gesamtes Leben bis hin zum Tod. 

Unternehmer denken jährlich. Sieh nicht auf die Tageszahlen, die ohnehin viel zu sehr Schwanken. Betrachte alle Kosten und Einnahmen auf jährlicher Basis. 

Wer schreibt  der bleibt. Erstelle regelmäßig neue Inhalte. Kostet dich kaum etwas und bringt dir Anfragen von potentiellen Kunden/Käufern.

Beginne mit Long Tail Keywords. Statt Geld, gehst du auf Geld verdienen mit Aktien als Student oder Ähnliches. Leichter zu Ranken, viele Artikel zu so kleinen Keywords, ergeben auf das Jahr gesehen aber trotzdem wieder eine gute Möglichkeit. 

Beobachte deine Konkurrenz und analysiere ihre Schwächen. Verbessere genau diese Punkte bei deinem eigenen Angebot. 

Am Anfang musst du alles selbst machen. 

Anfangen, machen und immer weiter machen. So einfach wie möglich und wennn es funktioniert, immer wiederholen. 

Eine Webseite ist wie eine Immobilie und du kannst sie völlig ohne Hilfe aufbauen. Jede Landing-Page ist ein neuer Raum aber weil alles virtuell ist, ist sie unendlich skalierbar und kann dementsprechende Einnahmen bringen. 

Starte mit günstigen Produkten und geh auf die Masse. 

Das Online-Business ist wie ein Spiel. Nimm das alles nicht so ernst, probier dich aus und versuche einfach in das nächste Level zu kommen. 

Ein solides Unternehmen aufzubauen dauert Zeit. Meist viele Jahre. 

Sicherheit ist eine Illusion 😉