Über mich

Die Tanzenden wurden für verrückt gehalten von denjenigen, die die Musik nicht hören konnten.

Über Mich

Moin. Ich bin Thomas und baue gerade mein 7-stelliges Online-Business mit digitalen Infoprodukten auf. Das Ziel ist es, 100.000 Euro im Monat passiv zu verdienen und andere Menschen zu ermutigen, es auch zu versuchen, mehr Freiheit, Zeit, Geld und Unabhängigkeit zu erreichen durch ein eigenes Online-Business. 

Das Geld will ich dazu verwenden, anderen Menschen zu helfen durch Spenden und Investitionen in nachhaltige soziale und ökologische Projekte. 

Außerdem bin ich recht aktiv an der Börse in den Bereichen Trading, Investieren und Kryptowährungen und befasse mich mit Philosophie und Persönlichkeitsentwicklung. 

Wie läuft es bei mir aktuell?

0 +
verkaufte Bücher
0 +
Kursteilnehmer
0 +
Coaching Stunden
0 +
positive Bewertungen

Läuft ganz gut würde ich sagen 🙂  So ein passives Einkommen aufzubauen ist mehr Aufwand als ich Anfangs dachte, besonders wenn man von 0 startet und auch die ganzen Börsen- und Kryptothemen sind manchmal recht nervenaufreibend. Aber es funktioniert und ich kann mittlerweile sehr gut davon Leben, habe viele spannende Leute und Ideen kennengelernt, vielen Menschen geholfen und baue mein Business immer weiter aus.

Gemeinsam ein Online-Business aufbauen

Wenn du spannende Ideen oder Inhalte hast, die du mit mir besprechen willst melde dich gerne per Email. Oder über einen der folgenden Kanäle.

Hinweis: Ich biete aktuell keine Dienstleistungen oder Coachings oder andere Dinge an, die meinen Terminkalender füllen 😉 Aber ich helfe dir gerne kostenlos bei Problemen, wenn ich Zeit habe. 

Was ich aktuell so mache

Dies ist eine „Now Page“, hier erfährst du immer, woran ich aktuell so arbeite.

Updates gibt es immer, wenn was neues passiert 😀

Letztes Update: 15.03.2021

Corona und so. Weltreise unterbrochen und seit dem voll viel am Business arbeiten aber das läuft richtig gut 🙂

Aktuell arbeite ich an der 5.000 Euro im Monat passiv nur durch Fleiß Challenge.

Mein Ziel ist es, in den nächsten 5 Monaten mein passives Einkommen um 5.000 Euro im Monat zu erhöhen, nur durch Fleiß.

Also keine komplizierten Dinge sondern nur bestehende Marktplätze nutzen und ganz viel machen. Konkret werde ich in dieser Zeit 1.000 Stunden mindestens in mein Online-Business investieren.

Alle Details dazu erfährst du in der Online-Business Akademie. Dort beschreibe ich, was ich so mache und du siehst die Zahlen und Ergebnisse und kannst Fragen stellen.

Außerdem befasse ich mich viel mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung und suche soziale Projekte, die ich unterstützen/aufbauen kann. 

Noch ein wichtiges Thema aktuell: Auswandern. Bei mir geht es aktuell nach Zypern, für ein bisschen mehr Sonne und Meer 😀 

Orte

Aufgrund der Corona-Situation habe ich meine Weltreise unterbrochen und arbeite wieder fleißig am Business. 

Aktuelle Orte: 

Kurzfristig mal Deutschland paar Sachen erledigen 

Geplant: 

April 2021 Zypern Larnaca / Paphos

Juni 2021 Münster / Blankensee, hier sind Workations und Konferenzen, falls das bis dahin möglich ist

Dieses Jahr noch: Mallorca, Georgien, Portugal, Irland, Bulgarien

Dieses Jahr noch geplant: Vipassana – mal gucken wo und ob das aktuell geht

… dank Corona ist die Strandfigur natürlich völlig weg 😀 also gibt es dieses Jahr eher kältere Länder 😀 

Projekte

Meine wichtigsten Projekte aktuell sind:

Die Online-Business Akademie.

Das ist ein Traum- und Herzensprojekt von mir, weil ich mich mit anderen für mich interessanten Menschen austauschen kann, andere unterstützen kann und ich langfristig eine tolle Community zum Thema Online-Business aufbaue. 

Podcast.

Ich betreibe den Podcast Wunderliche Weltklugheit.

Da berichte ich über meine Fortschritte im Bereich Online-Business und Leben 😉

Lesen

Aktuell lese ich (ich lese das meiste auf Englisch, um da bisschen zu üben, aber verlinke ich die deutschen  Bücher):

Der Mönch der seinen  Ferrari verkaufte

Du musst nicht von allen gemocht werden

Momo 

Aktuelle Ziele

Ausbau der Online-Business Akademie mit neuen Inhalten.

Auswanderung abschließen. 

100 Kg Körpergewicht bei weniger als 12% KfA. Ich mache ab und zu die Workouts App Trainings, aber nicht wirklich mehr realistisch aktuell 😀 

Mehr innere Ruhe 🙂

Netzwerk ausbauen mit interessanten Leuten. 

Die Welt ein Stückchen besser machen im Rahmen meiner bescheidenen Möglichkeiten 😉 

Meine Geschichte

Ich bin bereits seit über 15 Jahren selbständig und für mich kam auch nie etwas anderes in Frage.

Meine Motivation war Ortsunabhängigkeit, Freiheit und die Möglichkeit meine verschiedensten Interessen auszuleben.

Ich habe mit Unternehmensberatung im IT-Sicherheitsbereich für Unternehmen meine Selbständigkeit begonnen. Ich wurde dafür bezahlt, in deren IT-Systeme „einzubrechen“ und Sicherheitslücken zu finden. Über die Ergebnisse erstelle ich dann einen Bericht, damit die Firmen diese Sicherheitslücken schließen konnten.

Ich liebte diese kreativen Herausforderungen und dieses Gefühl, wenn ich es geschafft hatte.

Aber zu jeder Tätigkeit gehören auch unliebsame Aufgaben, die sich ständig wiederholen, wie in meinem Fall das Schreiben der Berichte oder gewisse vorbereitende Analysen. Weil meine „Faulheit“ mich dazu trieb effizienter zu werden und ich auf diese sich wiederholenden Aufgaben keine Lust hatte, entwickelte ich ein Programm, welches einen Großteil meiner Aufgaben automatisierte und konnte so, eine konsistente Qualität zu einem sehr guten pauschalen Preis anbieten.

Doch dann kam eine Gesetzesänderung, der sogenannten „Hackerparagraph“ der für eine große Rechtsunsicherheit in Deutschland sorgte und ich verkaufte meine Idee.

Das ist mittlerweile über 10 Jahre her. Mit dem Geld startete ich meine ersten Börsenversuche und beruflich wechselte ich mein Fokus in der Beratung dann auf Startups, weil ich hier das Gefühl hatte, mehr bewegen zu können und meine Aufgaben lagen im technischen Bereich.

Von Programmierung über Administration bis hin zur Prozessoptimierung und Automatisierung übernahm ich meist die CTO-Rolle in Startups. Durch optimierte Prozesse, Automatisierung und standardisierte Produkte, konnten wir extrem schnell profitabel werden.

Parallel dazu habe ich jedoch bereits eigene Projekte aufgebaut in verschiedensten Bereichen, deren Einkommen es mir ermöglichte, heute nur noch von „passiven Einnahmen“ aus diesen Projekten zu leben. 

Ergänzend dazu hatte ich ein bisschen Erfolg an der Börse und war auch recht früh bei Bitcoin und Co. dabei. 2009/10 berechnete ich mit einer einzigen Grafikkarte einen Bitcoin pro Tag. Verkaufte jedoch die meisten viel zu früh 😉

Mittlerweile liegt mein Fokus auf eigenen Projekten und ergänzend dazu gebe ich mein Wissen in Coachings weiter und helfe anderen schnellstmöglich ein Online-Business aufzubauen oder an der Börse und im Leben erfolgreicher zu werden.

Meine große Vision ist es, mehr Menschen Freiheit und Unabhängigkeit zu ermöglichen und für mich ein selbstbestimmtes freies Leben zu führen ohne Einschränkungen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Thomas Dahlmann anzeigen

Scroll to Top