Über die Wunderliche Weltklugheit – Mein Online-Business Tagebuch

Die Wunderliche Weltklugheit ist eine meist wöchentlich erscheinende Kolumne von mir (Thomas Dahlmann).

Ich schreibe darin über meine Reise zu einem monatlichen Einkommen von mindestens 100.000 Euro und du kannst dabei sein. Sehen was mir gelingt, wie viel ich womit verdiene und auch die Fehlschläge, von denen es auch einige gibt. 

Die Themen sind ganz grob Online-Business, Self-Publishing, Daytrading, Online-Marketing, Kryptowährungen, Philosophie, Psychologie, Persönlichkeitsentwicklung und alles was mich sonst noch so beschäftigt. Die Zielgruppe ist also weniger eine spezielle Nische sondern Leute die gerne das große Ganze sehen und einen Blick über den Tellerrand hinaus wagen möchten.

Die Artikel erhältst Du wöchentlich per Email und gelegentlich in gekürzter Form auch hier auf der Webseite im Blog oder abgewandelt demnächst als Podcast.

In der Version hier auf der Webseite entferne ich einige Strategien und die konkreten Zahlen von Einnahmen/Ausgaben, um sicher zu stellen, dass das Publikum überschaubar bleibt 🙂 Wenn dich solche Details interessieren, kannst du die Email-Version der Kolumne abbonnieren.

Beispielinhalte findest du in den  Blogartikeln.

Gebrauchsanleitung

Die Inhalte dieser Kolumne spiegeln ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen und Meinungen wider. Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Wenn die Inhalte euch gefallen, verbreitet sie Bitte an Freunde und Bekannte die das interessieren könnte, dann muss ich das nicht machen und ihr erhaltet gutes Karma.

Es gibt weiterhin diverse Rechtschreibfehler. Eines der wichtigsten Prinzipien meines 7-Tage-Online-Business-Konzeptes ist es, Perfektion zu überwinden. Solange die Inhalte nicht darunter leiden, werde ich das nicht ändern.

Die Inhalte der Kolumne enthalten keine Spuren von Erdnüssen sind vegan und glutenfrei. Aber gelegentlich sind sogenannte Affiliate Links enthalten. Sprich wenn Du etwas über einen solchen Link kaufst, erhalte ich meist eine Verkaufsprovision. Beispielsweise wenn Du jetzt mein Buch auf Amazon über diesen Link kaufst, erhalte ich 10% vom Verkaufspreis zusätzlich. Du aber dafür die Strategie für eine solide private Altersvorsorge die dir jährliche Renditen bringt. Also Win-Win.

Der Name „Wunderliche Weltklugheit“ leitet sich übrigens aus einem alten Buch von Baltasar Gracián ab, der bereits vor einigen Hundert Jahren versuchte, praktisch Lebenstipps in einem Ratgeber-Buch zu verpacken. Dieses wurde von keinem geringeren als Schopenhauer persönlich ins deutsche übertragen. Ergänzend dazu kam das Wort wundersam, das mir aus einer Big Bang Episode von Sheldon im Kopf geblieben ist und eine praktische Möglichkeit zur Alliteration bot.

Der Name gefiel mir ganz gut und dann muss ich mir nich für jede der Kolumnen eine neue Überschrift ausdenken und du kannst die Emails von mir bequem Filtern und ganz hoch priorisieren 😉