Die besten Mindset-Bücher

Die besten Mindset Bücher zur Inspiration und persönlichen Weiterentwicklung 2021

Moin. 

Heute stelle ich dir die meiner Meinung nach besten Mindset Bücher vor die mich am meisten inspiriert und mein Leben positiv beeinflusst haben. Ich habe diesen Büchern so ziemlich alles zu verdanken, was ich bis heute erreicht habe. Mehr Glück, Zufriedenheit, innere Ruhe und Erfolg im Business und Leben. (An einigen Punkten, wie der inneren Ruhe, arbeite ich aber auch noch stark dran;))

Mit dem Lesen eines Buches ist es leider oftmals nicht getan, man muss auch noch an sich arbeiten und so… und das ist manchmal keine leichte Aufgabe. Bei einigen Büchern, die so tief in der Vergangenheit wühlen und so, hatte ich teilweise echt schlechte Laune 😉 

Deshalb aber mein Tipp dazu, nicht einfach nur lesen, sondern auch immer mal wieder weglegen die Bücher und sich Zeit dafür nehmen den Inhalt umzusetzen.

Ich hoffe, dass ich es mit dieser kleinen Liste schaffe, auch dich und dein Leben positiv zu beeinflussen und schreibe dir zu jedem der Bücher ein paar Worte, wann du sie lesen solltest und welche Auswirkungen sie auf mich hatten. 

Hinweis: Ich habe dir genau 12 Bücher für 12 Monate im Jahr herausgesucht. Wenn du jeden Monat eins ca. liest, wirst du garantiert in einem Jahr völlig anders denken und dein Leben verändert haben. 

Bodo Schäfer – Gesetze der Gewinner

Mit diesem Buch “Gesetze der Gewinner” fing alles bei mir an, es war das erste mal, dass ich mich mit Themen wie Persönlichkeitsentwicklung befasst habe. Ich wollte ja damals auch ein Gewinner werden 😀  Und auch wenn einiges davon einem sicher bekannt vorkommt ist es denke ich immer noch eines der besten Bücher für Einsteiger und enthält einige der wichtigsten Faktoren für Erfolg. 

Die folgenden Gesetze sind im Buch enthalten:

  1. Eintscheidungen treffen
  2. Konstant lernen und wachsen
  3. Den heutigen Tag bewusst erleben
  4. Konzentration auf deine einkommensproduzierenden Aktivitäten
  5. Zur Persönlichkeit werden
  6. Es einfach tun
  7. Richtiger Umgang mit Stress
  8. Umgang mit Schwierigkeiten und Herausforderungen
  9. Das Rad nicht neu erfinden
  10.  Momentum entwickeln
  11.  Träume und lebe deinen Traum
  12.  Achte auf deinen Körper
  13.  Von Ablehnung nicht entmutigen lassen
  14.  110% geben
  15.  An Problemen wachsen
  16.  Sei Chef und Angestellter in einer Person
  17.  Setze dir große Ziele
  18.  Gib anderen, was sie brauchen
  19.  Lass dich nicht ablenken
  20.  Sei ein produktives Vorbild
  21.  Beginne alles wichtige so schnell wie möglich
  22.  Übernimm die volle Verantwortung
  23.  Lerne, mit Angst umzugehen
  24.  Konzentriere dich auf deine Stärken
  25.  Gib und Vergib
  26.  Gehe klug mit deinem Geld um
  27.  Errichte geduldig ein Fundament
  28.  Umgib dich mit deinen Vorbildern
  29.  Akzeptiere Unzufriedenheit als deine treibende Kraft
  30.  Sei ein Adler und keine Ente

Ich hab dir hier mal einfach alle aufgezählt, weil ich denke, dass alleine der Überblick schon sehr wertvoll ist. Das Buch ist leicht zu lesen und ein motivierender Einstieg in die Welt der Persönlichkeitsentwicklung und ich denke, dass es die Chance ist, dein Leben völlig umzukrempeln. 

Zum Buch “Gesetze der Gewinner” auf Amazon

Tony Robbins – Das Robbins Power Prinzip

Holt euch das hier, wenn ihr bisschen Englisch könnt, als englisches Original Hörbuch. Alleine seine Stimme ist schon mega motivierend 😀 

Im Prinzip ist das Robbins Power Prinzip einer der Ursprünge der modernen Lebenshilfsliteratur und Tony zu Recht der wohl bekannteste Coach in diesem Bereich. 

Es enthält viele unglaublich wertvolle Tipps für alle möglichen Lebenssituationen. Den Beispielen merkt man manchmal an, dass es ein bisschen Älter ist, aber die zugrundeliegenden Inhalte verlieren nicht an Aktualität. 

Es geht um Themen wie Entscheidungen Treffen, das Leben verändern, die eigenen Gedanken unter Kontrolle bringen, Glaubenssätze, die wichtigen Fragen im Leben, wie unser Gehirn funktioniert und warum wir so oft innerlich blockiert sind.

Das Buch hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese inneren Blockaden aufzulösen und dir dabei zu helfen, die bestmögliche Version von dir zu werden. 

Für alle, die ihr Leben nachhaltig zum positiven Verändern wollen, eine absolute Lese (Hör) Empfehlung. Höre das alle 3-4 Jahre einmal und bin immer wieder überrascht, wie gut es ist und wie viele wichtige Gedanken enthalten sind 😀 

Als Ergänzung dazu, sieh dir gerne auf Netflix auch mal die Doku “I am not Your Guru” über Tony Robbins an. 

Zum Buch / Hörbuch

Joe Dispenza – Du bist das Placebo / Ein neues Ich

Ich fasse die beiden Bücher mal zusammen, weil ich beide zusammen gelesen habe. Zufällig lag in einer Ferienwohnung mal du bist Placebo rum und habs in 3 Tagen ziemlich verschlungen und war fasziniert von den Gedanken und deshalb “Ein neues Ich” noch geholt, eine neue Persönlichkeit in 4 Wochen klang spannend, für ungeduldige Menschen wie mich 😀 

Für mich sind einige der Gedankengänge absolut plausibel nachvollziehbar aber andere wiederum einfach zu weit weg. Dispenza erzählt in seinen Büchern über Quantenphysik und das alle möglichen Zustände der Realität bereits irgendwo irgendwie vorhanden sind. Wenn wir ein “kongruentes” Signal an das Universum senden, was wir wirklich wollen, werden wir es erhalten. 

Also kurz gesagt es geht ums Visualisieren von Zielen und solche Sachen und er versucht dem ganzen einen wissenschaftlichen Hintergrund zu geben und dem Dr. Titel gerecht zu werden 😀 .

Wenn auch mit gemischten Gefühlen halte ich die Bücher für absolut lesenswert und lebensverändernd. Ich würde Einsteigern in die Werke Dispenzas eher zu “Ein neues Ich” raten und dann vielleicht sich weiter damit zu befassen. 

Unabhängig von der ganzen Quantengeschichte, bin ich überzeugt, dass es funktioniert… wenn man sich denn die Zeit nimmt und auch die Übungen macht und nicht nur liest 😉 Das steht dann noch auf meiner Liste 😀 

Zum Buch “Ein neues Ich”

The Subtle Art of not giving a Fuck – Mark Manson (Die Kunst des drauf Scheißens dt. Titel)

Joa, der Titel ist ja schon recht aussagekräftig. Das Buch gefiel mir auch so gut, dass ich es nur schwer zusammenfassen kann. 

Aber in Kürze geht es darum, was wirklich wichtig im Leben ist und was nicht und wie du diese beiden Dinge unterscheiden kannst. Es geht um Werte im Leben, häufige Missverständnisse, wie du lernst, auch mal Nein zu sagen und dass du die Wahl hast, was du für ein Leben führen willst und nicht das Opfer deiner Umstände oder Umgebung sein musst.

Auf jeden Fall mal lesen, sind viele spannende Gedanken die sofort sehr praktisch anwendbar sind. Genau dieser Praxisbezug zusammen mit dem wissenschaftlichen Hintergrund macht die Bücher von Mark so besonders. 

Zum Buch auf Amazon  

Die Formel für Glück – und wie Sie diese nutzen

Das Buch die Formel für Glück von Mo Gawdat befasst sich, wenig überraschend bei dem Titel mit der Formel für Glück und wie du glücklich wirst.

Mo ist eher ein technischer Mensch, arbeitet in Forschungsprojekten bei Google und jemand, der sehr analytisch und frei von allem spirituellen Zeugs an das Thema rangeht. Er erzählt vom Schicksalsschlag, als sein Sohn sehr jung starb und wie er es geschafft hat, trotz allem glücklich zu werden.

Das Buch ist absolut rational und klar geschrieben und ich mag die Herangehensweise.

Die wichtigste Erkenntnis für mich war, dass wir von Natur aus glücklich sind. Das sieht man immer wieder, wenn Kinder unter widrigsten Bedingungen in Flüchtlingslagern oder Krisengebieten trotzdem lachend spielen.

Das Buch zeigt, wie wir mit einfachen Gedanken wieder in diesen glücklichen Ursprungszustand, der in jedem von uns ist, zurückkommen.

Zum Buch auf Amazon

Paul Watzlawick – Anleitung zum Unglücklichsein

Großartiges sehr kurzes Buch das auf sehr humorvolle und ironische Art und Weise aufzeigt, wie wir uns selbst verrückt und unglücklich machen in dieser Welt. Auf jeden Fall lesen, ist für alle Gut 😀 

Zur Anleitung zum Unglücklichsein

Erich Fromm – Haben oder Sein

Das hier ist bisschen philosophischer und komplizierter geschrieben als die anderen aber enthält enorm wichtige Gedanken, die mein Leben nachhaltig geprägt haben und einer der Auslöser für meinen Wandel hin zu einem minimalistischen Leben war. 

Trotz seines 50-jährigen Alters hat das Buch, leider, kaum an Aktualität verloren. Mehr und mehr Leute verlieren sich im Konsum, in der Hoffnung, dass dieses oder jenes sie Glücklich macht. 

Einem Hamsterrad, in dem wir uns selbst einsperren und welches uns durch Dauerwerbebeschallung, Leistungsgesellschaft und vergleiche mit anderen scheinbar so glücklichen Menschen immer schneller laufen lässt.  

Aber nichts von dem, was wir kaufen können, wird uns nachhaltig glücklicher oder zufriedener machen. Lies hierzu auch mal über das Konzept der hedonistischen Tretmühle. 

Fromm plädiert daher, dass wir uns vom Materialismus und besitzen wollen mehr in Richtung “sein” und “erleben” konzentrieren sollten. 

Hab ich gemacht und fand ich gut. 

Zum Buch auf Amazon

Osho – Mut – Lebe wild und gefährlich

Osho war ein indischer Philosoph der eigentlich gar keine Bücher geschrieben hat 😀 Trotzdem gibt es unzählige von ihm, die aus seinen Reden zusammengestellt wurden. Mit sehr durchwachsener Qualität und besonders die Hörbücher, teilweise über 40 Stunden lang sind aufgrund seiner Sprechart sehr schwierig …

Aber dieses Buch hier “Mut” ist ein Meisterwerk. Relativ pragmatisch, sehr sehr gut und kompakt geschrieben ohne irgendwelche lange Rhetorik und voller Weisheiten und großartiger Gedanken die zu einem mutigeren Leben anregen. 

Tolles Buch und für alle Menschen, die wie ich, manchmal sich ein bisschen zu viele Sorgen machen, vielleicht eine gute Inspiration 🙂 

Zum Buch von Osho

Ichiro Kishimi, Fumitake Koga – Du musst nicht von allen gemocht werden

Die Grundidee des Buches ist ja bereits im Titel so ein bisschen enthalten und erzählt wird das Thema in der klassischen Meister-Schüler Form. Ein unglücklicher junger “Schüler” kommt im Buch zu einem “alten Meister”, stellt viele kritische Fragen und der alte Philosoph verteilt fleißig Lebensweisheiten. So ungefähr könnte man das Buch zusammenfassen und es sind einige wichtige Gedanken enthalten die zum Nachdenken anregen. 

Es geht darum, wie du ein freies selbstbestimmtes Leben führen kannst und vor allem, wie du dich von deiner Vergangenheit und anderen Fesseln wie Zweifeln oder Erwartungen anderer befreien kannst, um langfristig glücklicher und zufriedener zu werden. 

Das Buch basiert dabei auf den Grundsätzlichen der Philosophie von Alfred Adler, der einer der Vordenker der Achtsamkeitsbewegung war. 

Zum Buch auf Amazon / Gibts auch als Hörbuch

Robin S. Sharma – Der Mönch der sein Ferrari verkaufte

In dem Buch hat ein erfolgreicher Staranwalt einen Herzanfall mitten im Gerichtssaal und überdenkt sein Leben.

Er geht zu einigen Mönchen in den Himalaya und lernt dort, was wirklich wichtig im Leben ist. Es geht um die üblichen Themen, Umgang mit Stress und Hektik im Alltag, setzen von Prioritäten im Leben und ein bisschen auch um den Sinn des Lebens. Das ganze wird in Form einer Geschichte erzählt, bei der er nach seiner erleuchtenden Reise in seine alte Heimat zurückkehrt und dort wiederum seinem alten Kollegen, die Lebensweisheiten erzählt.

Sprachlich ist das Buch sehr einfach gehalten, es enthält viele tolle Gedankenanregungen und ist ein guter Einstieg in das Thema Persönlichkeitsentwicklung. 

Die Story, Schüler trifft Meister, und auch die meisten Inhalte sind nicht wirklich neu, aber das ist bei den meisten Büchern dieser Art so. Letztendlich sind es die gleichen Weisheiten seit tausenden von Jahren die nur immer mal wieder auf andere Art und Weise erzählt werden. Diese Erzählung hier, gefiel mir besonders gut 🙂  

Zum Ferrari verkaufen Buch

Eckart Tolle – Jetzt!

Ich habs nie als “normales” Buch gelesen sondern immer nur als Hörbuch gehört, bestimmt schon 10 mal 😀 Manche kommen gar nicht auf seine Art und Weise zu sprechen klar aber auf mich hat es eine unheimlich beruhigende Wirkung. 

In Kürze geht es darum, dass wir Menschen unser Glück immer in einer Zukunft oder der Vergangenheit suchen. Aber alles was es aktuell gibt, ist das Jetzt. 

Zukunft und Vergangenheit sind nur Konzepte in unserem Kopf und leider auch die Konzepte, die uns meist unglücklich machen. Wir sorgen uns über die Zukunft, bereuen Vergangenes und nehmen uns selbst das einzige was real ist und was wirklich zählt: “Das Jetzt”. Diesen Augenblick in dem alles Leben der Welt enthalten ist. 

In dem Buch geht es darum, wie wichtig es ist mehr im Augenblick zu leben und wie du das besser schaffen kannst. Großartiges Werk und für alle die sich viele Sorgen machen, oft unruhig sind oder sich gestresst fühlen, ist das Buch vielleicht das richtige. 

Zum Buch “Jetzt” auf Amazon

Paulo Coelho – Der Alchimist

Der Alchimist ist die Erzählung eines Jungen Hirtens aus Spanien, der in die Welt auszieht, um einen Schatz zu finden. Tolle Geschichte, einfach geschrieben, lässt sich gut an ein oder zwei Abenden durchlesen und ich fand sie einfach nur schön 😀 

Letztendlich sind es auch hier wieder die gleichen Weisheiten, wie sie auch in anderen Büchern zu finden sind. Aber auf eine ganz andere Art in Form einer Geschichte verpackt mit sehr einfacher Sprache. Es geht darum zu Vertrauen, auf sein Herz zu hören und am Ende gibt es noch eine überraschende Wende, wo denn der Schatz zu finden ist. 

Ich habs sehr gerne gelesen, nachdem ich es zufällig im Ferienhaus am Kamin gefunden hatte und es hat mich dazu inspiriert, auch auf eine große Reise zu gehen. In meiner Podcastfolge zu dem Buch / Meiner Reise gibt es ein paar mehr Details dazu 🙂

Zum Buch Der Alchemist

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top